Testbericht: Siemens 3RT2016-1AP02 Schütz

29,24

  • Leistungsschütz zum Schalten von Motoren
  • Baugröße S00, Baubreite: 45 mm
  • Anschlussbezeichnung gemäß DIN EN 50012
  • Betriebsstrom IE (AC2+AC3) bei 400 V: 9 A
  • Betriebsstrom IE (AC1) bis 690 V: 22 A
  • Für Drehstrommotorleistung bei 400V/50Hz: 4 kW
  • Bemessungsspeisespannung: 230 V AC
  • 1 Öffner, kein Schließer
  • Befestigung durch Schraubbefestigung und Hutschienenmontage (35 mm)
  • Kabelquerschnitt: 2x (0,5 … 1,5), 2x (0,75 … 2,5), 2x 4 mm²
  • Schutzart IP20
  • Maße: Länge 45 mm, Breite 57,5 mm, Höhe 72 mm
  • Hersteller: Siemens
  • Artikelnummer des Herstellers: 3RT2016-1AP02
  • Verpackungsgewicht: 0.23 kg
  • RoHS-konform
Artikelnummer: 4011209784949 Kategorie:

Produktbeschreibung

Das Siemens 3RT2016-1AP02 Schütz ist ein leistungsfähiges Motorschütz zum Schalten von Motoren. Es gehört zur Sirius 3RT20 Serie und verfügt über Schraubanschlüsse. Das Schütz hat eine Bauform S00 mit einer Baubreite von 45 mm. Es ist für den Betrieb mit einer Bemessungsspeisespannung von 230 V AC ausgelegt.

Technische Daten

  • Polzahl: 3 (1 Öffner, 3 Schließer)
  • Betriebsstrom IE (AC2+AC3) bei 400 V: 9 A
  • Betriebsstrom IE (AC1) bis 690 V: 22 A
  • Drehstrommotorleistung bei 400V/50Hz: 4 kW
  • Schutzart: IP20
  • Abmessungen: Länge 45 mm, Breite 57,5 mm, Höhe 72 mm
  • Anschluss: Schraubanschluss

Besondere Merkmale

Das Siemens 3RT2016-1AP02 Schütz zeichnet sich durch folgende Merkmale aus:

  • Hohe Kontaktzuverlässigkeit
  • Kompakte Bauweise
  • Integrierter Hilfskontakt (1 Öffner)
  • Einfache Verdrahtung durch frontseitige Anschlüsse
  • Klimafest und weltweit zugelassen (z.B. IEC und UL/CSA)
  • Verfügbar mit Schraubanschluss oder Federzuganschluss

Anwendungsbereiche

Das Siemens 3RT2016-1AP02 Schütz eignet sich für vielfältige Anwendungen im Bereich der Motorsteuerung. Es kann optimal mit anderen Komponenten im Verbraucherabzweig kombiniert werden und bietet eine optimale Anbindung an die Steuerung (parallel, über ASI oder IO-Link).

Zusätzliche Informationen

Hersteller: Siemens

Artikelnummer des Herstellers: 3RT2016-1AP02

Verpackungsgewicht: 0,23 kg

ROHS-konform

EAN / GTIN: 4011209784949

Weitere Anwendungsmöglichkeiten

Das Siemens 3RT2016-1AP02 Schütz kann nicht nur in der Motorsteuerung eingesetzt werden, sondern findet auch in anderen Bereichen Anwendung. Dank seiner hohen Kontaktzuverlässigkeit und der kompakten Bauweise eignet es sich beispielsweise für die Steuerung von Pumpen in der Wasserversorgung oder für die Schaltung von Ventilatoren in der Lüftungstechnik. Mit seiner weltweiten Zulassung ist es zudem in verschiedenen Ländern einsetzbar und erfüllt internationale Standards wie IEC und UL/CSA.

Montage und Verdrahtung

Die Montage und Verdrahtung des Siemens 3RT2016-1AP02 Schütz gestaltet sich einfach und unkompliziert. Durch die frontseitigen Anschlüsse ist eine schnelle und bequeme Verdrahtung möglich. Das Schütz kann entweder mit Schraubanschlüssen oder mit Federzuganschlüssen ausgestattet sein, je nach den individuellen Anforderungen der Anwendung. Die kompakte Bauweise ermöglicht eine platzsparende Installation und eine flexible Anpassung an unterschiedliche Schaltschränke und Systeme.

Fazit

Das Siemens 3RT2016-1AP02 Schütz ist ein leistungsfähiges Motorschütz, das sich ideal für den Einsatz in der Motorsteuerung eignet. Es überzeugt durch seine hohe Kontaktzuverlässigkeit und kompakte Bauweise. Mit einer Bemessungsspeisespannung von 230 V AC und einem Betriebsstrom von 9 A bei 400 V ist es für den Betrieb von Motoren mit einer Leistung von bis zu 4 kW geeignet.

Vorteile

  • Hohe Kontaktzuverlässigkeit
  • Kompakte Bauweise
  • Einfache Verdrahtung durch frontseitige Anschlüsse
  • Integrierter Hilfskontakt (1 Öffner)
  • Weltweit zugelassen (z.B. IEC und UL/CSA)

Nachteile

  • Keine spezifischen Nachteile bekannt

Das Siemens 3RT2016-1AP02 Schütz eine zuverlässige Lösung für verschiedene Anwendungsbereiche in der Motorsteuerung. Es zeichnet sich durch seine hohe Leistungsfähigkeit, zuverlässige Kontakttechnik und einfache Verdrahtung aus. Mit seinem integrierten Hilfskontakt und der weltweiten Zulassung ist es bietet eine empfehlenswerte Wahl für den Schaltbetrieb von Motoren.


Hersteller

Siemens

Artikelnummer des Herstellers

3RT2016-1AP02

Verpackungsgewicht

0.23 kg

RoHS konform

Ja

EAN / GTIN

4011209784949

A0-40 Beschreibung

Leistungsschütz

Hilfskontakte

1 Ö

Bauform

S00

Approbation

UL / CSA / CCC

Betriebsspannung

230 V AC

Motorleistung

4 kW

Ausführung

Öffner 1 Schließer

Befestigung

Schraubbefestigung und Hutschienenmontage 35 mm

Kabelquerschnitt

2x (0,5 … 1,5)

Schutzart

IP20

Breite

57,5 mm

Höhe

72 mm

Herstellerinformationen

Seit dem 15.06.2016 im Sortiment. Für diesen Artikel ist noch keine Produktbeschreibung vorhanden.

immer aktuell - Sirius Systembaukasten. Stichwörter

4011209784949

Preisvergleich

Siemens 3RT2016-1AP02 Schütz 3 Schließer 4kW 230 V/AC 9A mit Hilfskontakt 1St.

Leistungsschütz, AC-3e/AC-3, 9 A, 4 kW / 400 V, 3-polig, AC 230 V, 50/60 Hz, Hilfskontakte: 1 Ö, Schraubanschluss Leistungsschütz SIRIUS 3RT2 zum Schalten von Motoren.Die Schütze 3RT2 sind Teil des SIRIUS Systembaukastens mit seinen optimal aufeinander abgestimmten Produkten. Sie überzeugen durch große Leistung bei gleichzeitig kompakter Bauweise und hoher Kontaktzuverlässigkeit. Sie können mit anderen Komponenten im Verbraucherabzweig vielfältig kombiniert werden. Viele der Gerätekombinationen sind werkseitig getestet. Die Schütze bieten für jede Anwendung die optimale Anbindung an die Steuerung (parallel, über ASi oder IO-Link). Integrierte Hilfsschalter reduzieren die Komplexität Ihres Aufbaus. Die frontseitigen Anschlüsse ermöglichen einfaches Verdrahten. Die Schütze 3RT2 sind klimafest, weltweit zugelassen (z.B. IEC und UL/CSA) und IE3/IE4ready.Sie sind in verschiedenen Baugrößen und in einem großen Leistungsbereich in AC- und DC-Betätigung erhältlich. Neben Schraubanschlusstechnik stehen die Geräte auch durchgängig mit Federzuganschluss für einen schnellen, wartungsfreien und rüttelsicheren Anschluss zur Verfügung.Das umfassende Zubehör, wie z.B. Hilfsschalter, Hilfsauslöser etc. ist einheitlich für alle Baugrößen. Die verfügbaren Verbindungsbausteine, Funktionsmodule und das Einspeisesystem SIRIUS 3RV29 reduzieren den Verdrahtungsaufwand erheblich.Die Leistungsschütze 3RT2 lösen die bewährte Baureihe 3RT1 (bis 55 kW)

Mindfactory29,24 €Shop
Voelkner29,77 €Shop
Digitalo29,77 €Shop
Discount2430,96 €Shop
Amazon31,00 €Shop
Elektro400031,75 €Shop
Proshop33,50 €Shop
Reicheltelektronik34,60 €Shop
Jacobelektronik41,38 €Shop
Idealo Live-Preis prüfen (siehe Button)Shop

FAQs

Das Schütz eignet sich für vielfältige Anwendungen im Bereich der Motorsteuerung und kann optimal mit anderen Komponenten im Verbraucherabzweig kombiniert werden. Es bietet eine optimale Anbindung an die Steuerung (parallel, über ASI oder IO-Link).

Es sind keine spezifischen Nachteile bekannt.

Ja, das Schütz kann auch in anderen Bereichen eingesetzt werden, z.B. für die Steuerung von Pumpen in der Wasserversorgung oder für die Schaltung von Ventilatoren in der Lüftungstechnik. Es erfüllt internationale Standards wie IEC und UL/CSA und ist weltweit zugelassen.

Die Vorteile des Schützes sind hohe Kontaktzuverlässigkeit, kompakte Bauweise, einfache Verdrahtung durch frontseitige Anschlüsse, integrierter Hilfskontakt (1 Öffner) und weltweite Zulassungen (z.B. IEC und UL/CSA).

Das Schütz hat eine Länge von 45 mm, eine Breite von 57,5 mm und eine Höhe von 72 mm.

Das Schütz zeichnet sich durch hohe Kontaktzuverlässigkeit, kompakte Bauweise, einen integrierten Hilfskontakt (1 Öffner), einfache Verdrahtung durch frontseitige Anschlüsse, Klimafestigkeit und weltweite Zulassungen (z.B. IEC und UL/CSA) aus.

Das Schütz hat eine Drehstrommotorleistung von 4 kW bei 400V/50Hz.

Das Schütz hat 3 Pole, davon 1 Öffner und 3 Schließer.

Das Schütz hat die Schutzart IP20.

Der Hersteller des Schützes ist Siemens. Die Artikelnummer des Herstellers lautet 3RT2016-1AP02. Das Verpackungsgewicht beträgt 0,23 kg. Das Schütz ist ROHS-konform und hat die EAN / GTIN 4011209784949.

Das Schütz hat einen Schraubanschluss.

Die Montage und Verdrahtung des Schützes ist einfach und unkompliziert. Durch die frontseitigen Anschlüsse ist eine schnelle und bequeme Verdrahtung möglich. Das Schütz kann entweder mit Schraubanschlüssen oder mit Federzuganschlüssen ausgestattet sein, je nach den individuellen Anforderungen der Anwendung. Die kompakte Bauweise ermöglicht eine platzsparende Installation und eine flexible Anpassung an unterschiedliche Schaltschränke und Systeme.

Der Betriebsstrom IE (AC1) bis 690 V beträgt 22 A.

Der Betriebsstrom IE (AC2+AC3) bei 400 V beträgt 9 A.

KI CHAT

Lädt...
Kontaktzuverlässigkeit5⭐⭐⭐⭐⭐
Bauweise5⭐⭐⭐⭐⭐
Verdrahtung5⭐⭐⭐⭐⭐
Hilfskontakt4⭐⭐⭐⭐✩
Zulassungen5⭐⭐⭐⭐⭐
⭐⭐⭐⭐⭐
Produktbeschreibung Das Siemens 3RT2016-1AP02 Schütz ist ein leistungsfähiges Motorschütz zum Schalten von Motoren. Es gehört zur Sirius 3RT20 Serie und verfügt über Schraubanschlüsse. Das Schütz hat eine Bauform S00 mit einer Baubreite von 45 mm. Es ist für den Betrieb mit einer Bemessungsspeisespannung von 230 V AC ausgelegt. Technische Daten Polzahl: 3 (1 Öffner, 3 Schließer) Betriebsstrom IE (AC2+AC3) bei 400 V: 9 A Betriebsstrom IE (AC1) bis 690 V: 22 A Drehstrommotorleistung bei 400V/50Hz: 4 kW Schutzart: IP20 Abmessungen: Länge 45 mm, Breite 57,5 mm, Höhe 72 mm Anschluss: Schraubanschluss Besondere Merkmale Das Siemens 3RT2016-1AP02 Schütz zeichnet sich durch folgende Merkmale aus: Hohe Kontaktzuverlässigkeit Kompakte Bauweise Integrierter Hilfskontakt (1 Öffner) Einfache Verdrahtung durch frontseitige Anschlüsse Klimafest und weltweit zugelassen (z.B. IEC und UL/CSA) Verfügbar mit Schraubanschluss oder Federzuganschluss Anwendungsbereiche Das Siemens 3RT2016-1AP02 Schütz eignet sich für vielfältige Anwendungen im Bereich der Motorsteuerung. Es kann optimal mit anderen Komponenten im Verbraucherabzweig kombiniert werden und bietet eine optimale Anbindung an die Steuerung (parallel, über ASI oder IO-Link). Zusätzliche Informationen Hersteller: Siemens Artikelnummer des Herstellers: 3RT2016-1AP02 Verpackungsgewicht: 0,23 kg ROHS-konform EAN / GTIN: 4011209784949 Weitere Anwendungsmöglichkeiten Das Siemens 3RT2016-1AP02 Schütz kann nicht nur in der Motorsteuerung eingesetzt werden, sondern findet auch in anderen Bereichen Anwendung. Dank seiner hohen Kontaktzuverlässigkeit und der kompakten Bauweise eignet es sich beispielsweise für die Steuerung von Pumpen in der Wasserversorgung oder für die Schaltung von Ventilatoren in der Lüftungstechnik. Mit seiner weltweiten Zulassung ist es zudem in verschiedenen Ländern einsetzbar und erfüllt internationale Standards wie IEC und UL/CSA. Montage und Verdrahtung Die Montage und Verdrahtung des Siemens 3RT2016-1AP02 Schütz gestaltet sich einfach und unkompliziert. Durch die frontseitigen Anschlüsse ist eine schnelle und bequeme Verdrahtung möglich. Das Schütz kann entweder mit Schraubanschlüssen oder mit Federzuganschlüssen ausgestattet sein, je nach den individuellen Anforderungen der Anwendung. Die kompakte Bauweise ermöglicht eine platzsparende Installation und eine flexible Anpassung an unterschiedliche Schaltschränke und Systeme.Fazit Das Siemens 3RT2016-1AP02 Schütz ist ein leistungsfähiges Motorschütz, das sich ideal für den Einsatz in der Motorsteuerung eignet. Es überzeugt durch seine hohe Kontaktzuverlässigkeit und kompakte Bauweise. Mit einer Bemessungsspeisespannung von 230 V AC und einem Betriebsstrom von 9 A bei 400 V ist es für den Betrieb von Motoren mit einer Leistung von bis zu 4 kW geeignet. Vorteile Hohe Kontaktzuverlässigkeit Kompakte Bauweise Einfache Verdrahtung durch frontseitige Anschlüsse Integrierter Hilfskontakt (1 Öffner) Weltweit zugelassen (z.B. IEC und UL/CSA) Nachteile Keine spezifischen Nachteile bekannt Das Siemens 3RT2016-1AP02 Schütz eine zuverlässige Lösung für verschiedene Anwendungsbereiche in der Motorsteuerung. Es zeichnet sich durch seine hohe Leistungsfähigkeit, zuverlässige Kontakttechnik und einfache Verdrahtung aus. Mit seinem integrierten Hilfskontakt und der weltweiten Zulassung ist es bietet eine empfehlenswerte Wahl für den Schaltbetrieb von Motoren.

PERSONALISIERTE EMPFEHLUNGEN

Der Artikel entspricht nicht Ihren Anforderungen? Dann lassen Sie sich von unserer Recommendation-Engine auf Sie zugeschnittene Produkte vorschlagen.

So funktioniert es:

  1. Beantworten Sie die Fragen, möglichst ohne Ja/Nein Antworten zu geben.
  2. Beantworten Sie nur die Fragen, die für Sie tatsächlich relevant sind.
  3. Klicken Sie unter dem letzten Eingabefeld auf den grünen "Produkte suchen" Button.

Nach dem Klick auf den "Produkte-Suchen" Button wird unsere Recommendation-KI Ihre Antworten auswerten und nach Übereinstimmungen mit den von Ihnen angegebenen Anforderungen suchen. Anschließend erhalten Sie hier Produktempfehlungen, die genau das bieten, was Sie benötigen. Probieren Sie es aus.

Das Tool ist kostenlos, es ist keine Anmeldung erforderlich und definitiv einmalig.







Anleitung zum Anschließen des Siemens 3RT2016-1AP02 Schütz

In dieser Anleitung erfahren Sie, wie Sie das Siemens 3RT2016-1AP02 Schütz korrekt anschließen.

  1. Schritt 1: Vorbereitung

    Überprüfen Sie vor dem Beginn der Installation, ob alle benötigten Werkzeuge und Materialien zur Verfügung stehen. Stellen Sie außerdem sicher, dass die Stromversorgung ausgeschaltet ist.

  2. Schritt 2: Verbindungskabel anschließen

    Verbinden Sie die Verbindungskabel des Motors mit den Schraubanschlüssen des Schützes. Achten Sie dabei darauf, dass Sie die richtige Polzahl und die korrekten Anschlüsse verwenden.

  3. Schritt 3: Verschrauben der Anschlusskabel

    Verwenden Sie einen Schraubenzieher, um die Anschlusskabel fest an den Schraubanschlüssen zu verschrauben. Stellen Sie sicher, dass die Verbindungen fest und sicher sind.

  4. Schritt 4: Testen der Verbindung

    Schalten Sie die Stromversorgung ein und testen Sie die Verbindung, indem Sie den Motor einschalten. Überprüfen Sie, ob der Motor ordnungsgemäß funktioniert und ob das Schütz korrekt arbeitet.

Schraubenzieher

Sie benötigen einen Schraubenzieher, um die Anschlusskabel zu verschrauben.

Motorschütz Siemens 3RT2016-1AP02, Verbindungskabel des Motors

Sie benötigen das Siemens 3RT2016-1AP02 Motorschütz und die Verbindungskabel des Motors.

Über den Autor

Hartmuth Winkler | asUwa

Hartmuth Winkler | asUwa

Hartmuth Winkler ist ein angesehener Redakteur und Produkttester bei asUwa, einer renommierten unabhängigen Verbraucherschutz-Website. In seinem Verantwortungsbereich liegen Baumarkt-Artikel, Elektro-Großgeräte, Gartengeräte und Beleuchtungstechnik sowie der Bereich Elektronik und Foto. Dank seiner umfassenden Fachkenntnisse und seiner aufmerksamen Detailwahrnehmung ist Hartmuth in der Lage, den Lesern fundierte und aussagekräftige Informationen zu liefern, die sie bei ihrer Kaufentscheidung unterstützen.

Hartmuth hat sich besonders auf die Bereiche Elektronik und Technologie spezialisiert und ist für seine gründlichen Produkttests und präzisen Bewertungen bekannt. Er erstellt klar strukturierte Testberichte, detaillierte Vergleiche und praxisnahe Kaufempfehlungen. Dabei liegt sein Fokus immer darauf, den Lesern zu helfen, das Beste aus ihren Investitionen herauszuholen.

Darüber hinaus bringt Hartmuth seine langjährige Erfahrung als Hundehalter in seine Arbeit bei asUwa ein. Er versteht die Bedürfnisse von Haustierbesitzern und ist mit den verschiedenen Produkten und Dienstleistungen im Bereich Haustiere vertraut. Seine Expertise erstreckt sich auf Bereiche wie Hundebedarf, Tierpflegeprodukte und Tiernahrung. Durch seine Kenntnisse und persönlichen Erfahrungen liefert Hartmuth wertvolle Einblicke und Empfehlungen für Leser, die Haustiere haben oder daran interessiert sind.

Als Redakteur und Produkttester verpflichtet sich Hartmuth der Objektivität und Unabhängigkeit. Er stellt sicher, dass seine Bewertungen und Empfehlungen auf gründlichen Tests und einem tiefen Verständnis der Produkte basieren. Hartmuth bleibt stets auf dem neuesten Stand der Entwicklungen in den von ihm abgedeckten Bereichen und setzt sich dafür ein, dass die Leser von asUwa verlässliche und relevante Informationen erhalten.

Nach oben scrollen