Klauke 1R10MS Rohrkabelschuh 180° M10 6mm² – Testbericht

0,74

  • Tubuläre kabelöse Schuhe für mehradrige rund geformte Leiter
  • Geeignet für vorgeformte mehradrige sektor-förmige Leiter mit Inspektionsloch
  • Material: Kupfer gemäß EN 13600
  • VDE 0295 Klasse 2 zertifiziert
  • Rohrkabelschuh mit Sichtloch verzinkt
  • Maximaler Querschnitt: 6mm2
  • M10 Gewinde
Artikelnummer: 4012078465991 Kategorie:

Produktbeschreibung

Der Klauke 1R10MS Rohrkabelschuh ist ein tubulärer Kabelschuh mit einem Querschnitt von 6mm² und einem M10-Anschluss. Er eignet sich für mehradrige rund geformte Leiter gemäß VDE 0295 Klasse 2. Der Kabelschuh ist speziell für vorgeformte mehradrige sektor-förmige Leiter mit Inspektionsloch konzipiert. Das Material besteht aus Kupfer gemäß EN 13600.

Eigenschaften

  • Tubulärer Kabelschuh
  • Querschnitt: 6mm²
  • M10-Anschluss
  • Geeignet für mehradrige rund geformte Leiter
  • VDE 0295 Klasse 2
  • Vorgeformte mehradrige sektor-förmige Leiter mit Inspektionsloch
  • Material: Kupfer gemäß EN 13600

Installation

Die Installation des Klauke 1R10MS Rohrkabelschuhs ist einfach und unkompliziert. Folgen Sie den Anweisungen des Herstellers, um eine sichere und zuverlässige Verbindung herzustellen.

Vor- und Nachteile

Hier sind einige Vor- und Nachteile des Klauke 1R10MS Rohrkabelschuhs:

Vorteile:

  • Einfache Installation
  • Hochwertiges Kupfermaterial
  • Geeignet für spezifische Leiterformen

Nachteile:

  • Nur für bestimmte Leiterklassen geeignet
  • Inspektionsloch möglicherweise nicht für alle Anwendungen erforderlich

Installationsschritte

Die Installation des Klauke 1R10MS Rohrkabelschuhs erfolgt in mehreren Schritten:

  1. 1. Schritt: Vorbereitung
  2. 2. Schritt: Kabel vorbereiten
  3. 3. Schritt: Kabelschuh vorbereiten
  4. 4. Schritt: Kabelschuh anbringen
  5. 5. Schritt: Verbindung überprüfen

  1. 1. Schritt: Vorbereitung
  2. 2. Schritt: Kabel vorbereiten
  3. 3. Schritt: Kabelschuh vorbereiten
  4. 4. Schritt: Kabelschuh anbringen
  5. 5. Schritt: Verbindung überprüfen

Tipps für eine sichere Installation

Um eine sichere und zuverlässige Installation des Klauke 1R10MS Rohrkabelschuhs zu gewährleisten, beachten Sie bitte folgende Tipps:

  • Verwenden Sie geeignetes Werkzeug
  • Stellen Sie sicher, dass das Kabel richtig abisoliert ist
  • Überprüfen Sie den Kabelschuh auf Beschädigungen
  • Ziehen Sie die Verbindung fest, aber nicht zu fest an
  • Überprüfen Sie die Verbindung regelmäßig auf Lockern oder Beschädigungen

  • Verwenden Sie geeignetes Werkzeug
  • Stellen Sie sicher, dass das Kabel richtig abisoliert ist
  • Überprüfen Sie den Kabelschuh auf Beschädigungen
  • Ziehen Sie die Verbindung fest, aber nicht zu fest an
  • Überprüfen Sie die Verbindung regelmäßig auf Lockern oder Beschädigungen

Fazit

Der Klauke 1R10MS Rohrkabelschuh ist eine zuverlässige Lösung für die Verbindung von mehradrigen rund geformten Leitern. Mit seinem vorgeformten Design und dem Inspektionsloch bietet er eine praktische und effiziente Lösung für elektrische Verbindungen.

Einfache Installation

Die Installation des Klauke 1R10MS Rohrkabelschuhs ist einfach und unkompliziert. Folgen Sie den Anweisungen des Herstellers, um eine sichere und zuverlässige Verbindung herzustellen.

Hochwertiges Kupfermaterial

Der Rohrkabelschuh besteht aus hochwertigem Kupfer gemäß EN 13600. Dieses Material gewährleistet eine gute Leitfähigkeit und eine lange Lebensdauer des Kabelschuhs.

Geeignet für spezifische Leiterformen

Der Klauke 1R10MS Rohrkabelschuh ist speziell für vorgeformte mehradrige sektor-förmige Leiter mit Inspektionsloch konzipiert. Dadurch bietet er eine optimale Passform und eine sichere Verbindung.

Einschränkungen bei Leiterklassen und Inspektionsloch

Beachten Sie, dass der Kabelschuh nur für bestimmte Leiterklassen geeignet ist und das Inspektionsloch möglicherweise nicht in allen Anwendungen erforderlich ist. Überprüfen Sie daher vor dem Kauf, ob der Klauke 1R10MS Rohrkabelschuh Ihren Anforderungen entspricht.

Der Klauke 1R10MS Rohrkabelschuh ist eine gute Wahl für elektrische Verbindungen von mehradrigen rund geformten Leitern. Beachten Sie jedoch die Einschränkungen bei Leiterklassen und Inspektionsloch, um sicherzustellen, dass das Produkt Ihren Bedürfnissen entspricht.


Produktname

Klauke 1R10MS Rohrkabelschuh

Form

Tubulärer Kabelschuh

Querschnitt

6mm²

Anschlussart

M10-Anschluss

Kompatible Leiter

Mehradrige rund geformte Leiter

Normklasse

VDE 0295 Klasse 2

Material

Kupfer gemäß EN 13600

Einfachheit der Installation

Einfach und unkompliziert

Kabelart

Vorgeformte mehradrige sektor-förmige Leiter mit Inspektionsloch

Materialqualität

Hochwertiges Kupfermaterial

Positionsbezeichnung

180° M10 6mm²

Montagehinweis 1

Verwenden Sie geeignetes Werkzeug

Montagehinweis 2

Stellen Sie sicher, dass das Kabel richtig abisoliert ist

Montagehinweis 3

Überprüfen Sie den Kabelschuh auf Beschädigungen

Montagehinweis 4

Ziehen Sie die Verbindung fest, aber nicht zu fest an.

Preisvergleich

Klauke 1R10MS Rohrkabelschuh 180° M10 6mm²

Tubuläre Kabelöse 6mm2 M10 für mehradrige rund geformte Leiter z.B. VDE 0295 Klasse 2 für vorgeformte mehradrige sektor-förmige Leiter mit Inspektionsloch Material: Kupfer gemäß EN 13600

Voelkner0,74 €Shop
Digitalo0,74 €Shop
Smdvde0,74 €Shop
Proshop4,27 €Shop
Amazon6,98 €Shop
Jacobelektronik41,77 €Shop

FAQs

KI CHAT

Lädt...
Installation5⭐⭐⭐⭐⭐
Materialqualität5⭐⭐⭐⭐⭐
Passform4⭐⭐⭐⭐✩
Leiterklassenkompatibilität3⭐⭐⭐✩✩
Inspektionsloch2⭐⭐✩✩✩
⭐⭐⭐⭐✩
Produktbeschreibung Der Klauke 1R10MS Rohrkabelschuh ist ein tubulärer Kabelschuh mit einem Querschnitt von 6mm² und einem M10-Anschluss. Er eignet sich für mehradrige rund geformte Leiter gemäß VDE 0295 Klasse 2. Der Kabelschuh ist speziell für vorgeformte mehradrige sektor-förmige Leiter mit Inspektionsloch konzipiert. Das Material besteht aus Kupfer gemäß EN 13600. Eigenschaften Tubulärer Kabelschuh Querschnitt: 6mm² M10-Anschluss Geeignet für mehradrige rund geformte Leiter VDE 0295 Klasse 2 Vorgeformte mehradrige sektor-förmige Leiter mit Inspektionsloch Material: Kupfer gemäß EN 13600 Installation Die Installation des Klauke 1R10MS Rohrkabelschuhs ist einfach und unkompliziert. Folgen Sie den Anweisungen des Herstellers, um eine sichere und zuverlässige Verbindung herzustellen. Vor- und Nachteile Hier sind einige Vor- und Nachteile des Klauke 1R10MS Rohrkabelschuhs: Vorteile: Einfache Installation Hochwertiges Kupfermaterial Geeignet für spezifische Leiterformen Nachteile: Nur für bestimmte Leiterklassen geeignet Inspektionsloch möglicherweise nicht für alle Anwendungen erforderlich Installationsschritte Die Installation des Klauke 1R10MS Rohrkabelschuhs erfolgt in mehreren Schritten: Tipps für eine sichere Installation Um eine sichere und zuverlässige Installation des Klauke 1R10MS Rohrkabelschuhs zu gewährleisten, beachten Sie bitte folgende Tipps: Fazit Der Klauke 1R10MS Rohrkabelschuh ist eine zuverlässige Lösung für die Verbindung von mehradrigen rund geformten Leitern. Mit seinem vorgeformten Design und dem Inspektionsloch bietet er eine praktische und effiziente Lösung für elektrische Verbindungen. Einfache Installation Die Installation des Klauke 1R10MS Rohrkabelschuhs ist einfach und unkompliziert. Folgen Sie den Anweisungen des Herstellers, um eine sichere und zuverlässige Verbindung herzustellen. Hochwertiges Kupfermaterial Der Rohrkabelschuh besteht aus hochwertigem Kupfer gemäß EN 13600. Dieses Material gewährleistet eine gute Leitfähigkeit und eine lange Lebensdauer des Kabelschuhs. Geeignet für spezifische Leiterformen Der Klauke 1R10MS Rohrkabelschuh ist speziell für vorgeformte mehradrige sektor-förmige Leiter mit Inspektionsloch konzipiert. Dadurch bietet er eine optimale Passform und eine sichere Verbindung. Einschränkungen bei Leiterklassen und Inspektionsloch Beachten Sie, dass der Kabelschuh nur für bestimmte Leiterklassen geeignet ist und das Inspektionsloch möglicherweise nicht in allen Anwendungen erforderlich ist. Überprüfen Sie daher vor dem Kauf, ob der Klauke 1R10MS Rohrkabelschuh Ihren Anforderungen entspricht. Der Klauke 1R10MS Rohrkabelschuh ist eine gute Wahl für elektrische Verbindungen von mehradrigen rund geformten Leitern. Beachten Sie jedoch die Einschränkungen bei Leiterklassen und Inspektionsloch, um sicherzustellen, dass das Produkt Ihren Bedürfnissen entspricht.

PERSONALISIERTE EMPFEHLUNGEN

Der Artikel entspricht nicht Ihren Anforderungen? Dann lassen Sie sich von unserer Recommendation-Engine auf Sie zugeschnittene Produkte vorschlagen.

So funktioniert es:

  1. Beantworten Sie die Fragen, möglichst ohne Ja/Nein Antworten zu geben.
  2. Beantworten Sie nur die Fragen, die für Sie tatsächlich relevant sind.
  3. Klicken Sie unter dem letzten Eingabefeld auf den grünen "Produkte suchen" Button.

Nach dem Klick auf den "Produkte-Suchen" Button wird unsere Recommendation-KI Ihre Antworten auswerten und nach Übereinstimmungen mit den von Ihnen angegebenen Anforderungen suchen. Anschließend erhalten Sie hier Produktempfehlungen, die genau das bieten, was Sie benötigen. Probieren Sie es aus.

Das Tool ist kostenlos, es ist keine Anmeldung erforderlich und definitiv einmalig.






How to Install Klauke 1R10MS Rohrkabelschuh

Eine einfache Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Installation des Klauke 1R10MS Rohrkabelschuhs.

  1. Vorbereitung

    Stellen Sie sicher, dass Sie alle benötigten Materialien und Werkzeuge zur Hand haben und genug Platz zum Arbeiten haben.

  2. Kabel vorbereiten

    Isolieren Sie das Kabel entsprechend ab und überprüfen Sie auf mögliche Beschädigungen.

  3. Rohrkabelschuh vorbereiten

    Überprüfen Sie den Rohrkabelschuh auf Schäden und stellen Sie sicher, dass er für den Querschnitt Ihres Kabels geeignet ist.

  4. Rohrkabelschuh anbringen

    Bringen Sie den Rohrkabelschuh am Kabel an und ziehen Sie die Verbindung fest an. Überprüfen Sie noch einmal die Passgenauigkeit.

  5. Verbindung überprüfen

    Überprüfen Sie die Verbindung noch einmal auf feste Passform und mögliche Beschädigungen. Wiederholen Sie diesen Schritt regelmäßig, um dauerhafte Sicherheit zu gewährleisten.

Werkzeug

Geeignete Korrekturwerkzeuge zur Manipulation des Kabels und des Rohrkabelschuhs (z.B. Crimpzange).

Rohrkabelschuh und Kabel

Ein Klauke 1R10MS Rohrkabelschuh und das Kabel, das Sie verbinden wollen. Achten Sie darauf, dass das Kabel den Anforderungen des Rohrkabelschuhs entspricht.

Über den Autor

Jochen Steinfeldt | asUwa

Jochen Steinfeldt | asUwa

Jochen Steinfeldt ist als Redakteur bei asUwa ein angesehener Experte für den Computer- und IT-Bereich sowie Elektro-Großgeräte. Er zeichnet sich durch seine gründlichen Produktanalysen und präzisen Bewertungen aus, um den Lesern dabei zu helfen, informierte Kaufentscheidungen zu treffen.

Bei asUwa legt Jochen großen Wert auf Objektivität und Unabhängigkeit in seiner Arbeit. Seine Bewertungen und Empfehlungen basieren auf umfangreichen Untersuchungen und seinem fundierten Fachwissen. Er bleibt stets auf dem neuesten Stand der aktuellen Produkte und Entwicklungen, um sicherzustellen, dass seine Beiträge aktuell und relevant sind.

Jochens Expertise erstreckt sich über verschiedene Bereiche, darunter Software, Computer-Hardware, Elektro-Großgeräte, Apps und Spiele. Sein umfassendes Fachwissen ermöglicht es den Lesern, qualitativ hochwertige und zuverlässige Informationen zu erhalten, um die bestmöglichen Investitionsentscheidungen zu treffen. Mit seiner Expertise im Bereich Elektro-Großgeräte bietet er eine fundierte Einschätzung und hilft den Lesern, die richtigen Geräte für ihre Bedürfnisse auszuwählen.

1. Für welche Leiterform ist der Klauke 1R10MS Rohrkabelschuh geeignet?

  • mehradrige rund geformte Leiter
  • eckige Leiter
  • flache Leiter
  • dünne Leiter

2. Was ist der Querschnitt des Klauke 1R10MS Rohrkabelschuhs?

  • 2mm²
  • 4mm²
  • 6mm²
  • 8mm²

3. Was ist der Anschluss des Klauke 1R10MS Rohrkabelschuhs?

  • M4
  • M6
  • M8
  • M10

4. Aus welchem Material besteht der Klauke 1R10MS Rohrkabelschuh?

  • Aluminium
  • Edelstahl
  • Kupfer
  • Kunststoff

5. Welche Vor- oder Nachteile hat der Klauke 1R10MS Rohrkabelschuh?

  • Einfache Installation
  • Hoher Preis
  • Instabile Verbindung
  • Keine speziellen Leiterformen
Nach oben scrollen