GUM Paroex im Test: Die perfekte Zahnpasta für gesundes Zahnfleisch

  • Perfekte Zahnpasta für gesundes Zahnfleisch
  • Enthält 0,06% Chlorhexidindigluconat und 0,05% Cetylpyridiniumchlorid
  • Mit Vitamin E, Pro Vitamin B5 und Aloe Vera
  • Fluoridgehalt von 1450 ppm für optimale Kariesprophylaxe
  • Inhalt: 75ml
  • 6er Vorteilspack (6x 75ml)

Die richtige Mundhygiene ist essentiell für gesunde Zähne und Zahnfleisch. Eine Zahnpasta, die dabei unterstützt, ist GUM Paroex Gel Zahncreme 0,06% 75ml, 6er Vorteilspack (6x 75ml). Wir haben das Produkt ausführlich getestet und möchten unsere Erfahrungen mit euch teilen.

Produktbeschreibung

Die GUM Paroex Zahnpasta enthält 0,06 % Chlorhexidindigluconat und 0,05 % Cetylpyridiniumchlorid, Vitamin E, Pro Vitamin B5 und Aloe Vera. Diese Kombination sorgt für eine optimale Vorbeugung gegen Zahnbelag und Zahnfleischprobleme. Die Zahnpasta ist besonders geeignet bei Anzeichen von sensiblem Zahnfleisch und Zahnfleischentzündungen. Sie fördert die Gesundheit des parodontalen Gewebes und verhindert ein Fortschreiten von parodontalen Problemen. Zusätzlich sorgt das enthaltene Fluorid (1450 pmm) für eine optimale Kariesprophylaxe.

Vorteile

Pros
  • Effektive Vorbeugung gegen Zahnbelag und Zahnfleischprobleme
  • Enthält Fluorid für optimale Kariesprophylaxe
  • Fördert die Gesundheit des parodontalen Gewebes
  • Enthält Aloe Vera für eine beruhigende Wirkung auf das Zahnfleisch
Nachteile
  • Nicht geeignet für Personen mit Chlorhexidin-Allergie
  • Kann bei längerer Anwendung zu Verfärbungen der Zähne führen

Unser Fazit

Insgesamt sind wir von der GUM Paroex Zahnpasta überzeugt. Sie ist eine ideale Wahl für Personen mit empfindlichem Zahnfleisch oder Zahnfleischentzündungen. Die Kombination aus Chlorhexidindigluconat, Cetylpyridiniumchlorid, Vitamin E, Pro Vitamin B5 und Aloe Vera sorgt für eine effektive Vorbeugung gegen Zahnbelag und Zahnfleischprobleme. Zusätzlich ist die Zahnpasta mit Fluorid angereichert, was eine optimale Kariesprophylaxe gewährleistet. Beachtet man die potenziellen Nachteile und verwendet die Zahnpasta gemäß den Anweisungen des Herstellers, ist sie eine ausgezeichnete Wahl für eine gesunde Mundhygiene.

Fluoridgehalt

1450 ppm.

Modell

Paroex

Inhalt

75ml

Packungsgröße

6er Vorteilspack (6x 75ml)

Wirkstoffe

0,06% Chlorhexidindigluconat + 0,05% Cetylpyridiniumchlorid

Zusätze

Vitamin E

Marke

GUM

FAQs

Sie ist besonders geeignet für Personen mit empfindlichem Zahnfleisch oder Zahnfleischentzündungen.

Ja, sie ist nicht geeignet für Personen mit Chlorhexidin-Allergie und kann bei längerer Anwendung zu Verfärbungen der Zähne führen.

Sie enthält eine Kombination aus Chlorhexidindigluconat, Cetylpyridiniumchlorid, Vitamin E, Pro Vitamin B5 und Aloe Vera, die für eine effektive Vorbeugung gegen Zahnbelag und Zahnfleischprobleme sorgt.

Fluorid sorgt für eine optimale Kariesprophylaxe.

KI CHAT

Lädt...
Effektivität5⭐⭐⭐⭐⭐
Kariesprophylaxe5⭐⭐⭐⭐⭐
Zahnfleischpflege5⭐⭐⭐⭐⭐
Sensible Zähne4⭐⭐⭐⭐✩
Geschmack3⭐⭐⭐✩✩
Verträglichkeit3⭐⭐⭐✩✩
Preis-Leistungs-Verhältnis4⭐⭐⭐⭐✩
Ergiebigkeit4⭐⭐⭐⭐✩
Verpackung3⭐⭐⭐✩✩
Nachhaltigkeit3⭐⭐⭐✩✩
⭐⭐⭐⭐✩
Die richtige Mundhygiene ist essentiell für gesunde Zähne und Zahnfleisch. Eine Zahnpasta, die dabei unterstützt, ist GUM Paroex Gel Zahncreme 0,06% 75ml, 6er Vorteilspack (6x 75ml). Wir haben das Produkt ausführlich getestet und möchten unsere Erfahrungen mit euch teilen. Produktbeschreibung Die GUM Paroex Zahnpasta enthält 0,06 % Chlorhexidindigluconat und 0,05 % Cetylpyridiniumchlorid, Vitamin E, Pro Vitamin B5 und Aloe Vera. Diese Kombination sorgt für eine optimale Vorbeugung gegen Zahnbelag und Zahnfleischprobleme. Die Zahnpasta ist besonders geeignet bei Anzeichen von sensiblem Zahnfleisch und Zahnfleischentzündungen. Sie fördert die Gesundheit des parodontalen Gewebes und verhindert ein Fortschreiten von parodontalen Problemen. Zusätzlich sorgt das enthaltene Fluorid (1450 pmm) für eine optimale Kariesprophylaxe. Vorteile Unser Fazit Insgesamt sind wir von der GUM Paroex Zahnpasta überzeugt. Sie ist eine ideale Wahl für Personen mit empfindlichem Zahnfleisch oder Zahnfleischentzündungen. Die Kombination aus Chlorhexidindigluconat, Cetylpyridiniumchlorid, Vitamin E, Pro Vitamin B5 und Aloe Vera sorgt für eine effektive Vorbeugung gegen Zahnbelag und Zahnfleischprobleme. Zusätzlich ist die Zahnpasta mit Fluorid angereichert, was eine optimale Kariesprophylaxe gewährleistet. Beachtet man die potenziellen Nachteile und verwendet die Zahnpasta gemäß den Anweisungen des Herstellers, ist sie eine ausgezeichnete Wahl für eine gesunde Mundhygiene.

PERSONALISIERTE EMPFEHLUNGEN

Der Artikel entspricht nicht Ihren Anforderungen? Dann lassen Sie sich von unserer Recommendation-Engine auf Sie zugeschnittene Produkte vorschlagen.

So funktioniert es:

  1. Beantworten Sie die Fragen, möglichst ohne Ja/Nein Antworten zu geben.
  2. Beantworten Sie nur die Fragen, die für Sie tatsächlich relevant sind.
  3. Klicken Sie unter dem letzten Eingabefeld auf den grünen "Produkte suchen" Button.

Nach dem Klick auf den "Produkte-Suchen" Button wird unsere Recommendation-KI Ihre Antworten auswerten und nach Übereinstimmungen mit den von Ihnen angegebenen Anforderungen suchen. Anschließend erhalten Sie hier Produktempfehlungen, die genau das bieten, was Sie benötigen. Probieren Sie es aus.

Das Tool ist kostenlos, es ist keine Anmeldung erforderlich und definitiv einmalig.






Effektive Anwendung der GUM Paroex Zahnpasta

Erfahre, wie man die GUM Paroex Zahnpasta für gesundes Zahnfleisch optimal anwendet, um Zahnbelag und Zahnfleischprobleme vorzubeugen.

  1. Richtige Menge verwenden

    Drücke eine erbsengroße Menge GUM Paroex Zahnpasta auf deine Zahnbürste. Dies stellt sicher, dass du genügend Zahnpasta für eine effektive Reinigung hast, ohne zu verschwenden.

  2. Zähne gründlich putzen

    Putze deine Zähne für mindestens 2 Minuten, achte dabei auf alle Bereiche und reinige gründlich die Zahnzwischenräume. Es ist empfehlenswert, eine elektrische Zahnbürste oder eine weiche manuelle Zahnbürste zu verwenden, um empfindliches Zahnfleisch nicht zu irritieren.

  3. Ausspülen und Nachbehandlung

    Spüle deinen Mund gründlich nach dem Zähneputzen aus, um gelösten Zahnbelag und Reste der Zahnpasta zu entfernen. Verwende anschließend eine fluoridhaltige Mundspülung, um die Kariesprophylaxe zu unterstützen.

Zahnbürste

Verwende entweder eine elektrische Zahnbürste oder eine manuelle Zahnbürste mit weichen Borsten, um Zahnfleischreizungen zu vermeiden.

GUM Paroex Zahnpasta

Eine speziell entwickelte Zahnpasta, die effektive Vorbeugung gegen Zahnbelag und Zahnfleischprobleme bietet, und zudem Aloe Vera für eine beruhigende Wirkung enthält.

Über den Autor

Tina Schwarz | asUwa

Tina Schwarz | asUwa

Tina Schwarz ist ein wertvolles Mitglied des asUwa-Teams und bringt als Produkttesterin und Redakteurin eine frische Perspektive sowie eine tiefe Produktkenntnis ein. Ihre Zuständigkeitsbereiche umfassen modische Accessoires wie Uhren, Schmuck und Handtaschen, sowie Gesundheit und alles rund um Kinder und Kleinkinder. In ihrer Rolle liefert sie präzise und aktuelle Informationen an unsere Leserinnen und Leser, dank ihres scharfen analytischen Verstandes und ihrer Leidenschaft für Details.

Tina verfügt über ein breites Verständnis vieler Produktkategorien und zeigt eine besondere Expertise in den genannten Bereichen. Sie führt gründliche Produkttests durch und analysiert jeden Aspekt, um diese Informationen in klare, leicht verständliche Testberichte und detaillierte Vergleiche umzuwandeln. Ihr Hauptziel ist es, den Leserinnen und Lesern wertvolle Kaufempfehlungen zu geben, damit sie ihre Ausgaben klug investieren können.

Tina hat auch ein fundiertes Wissen über Verbraucherrechte und Produktsicherheit erworben, das sie gerne mit den Leserinnen und Lesern teilt. Sie versteht die Herausforderungen eines dynamischen Marktes und hilft den Leserinnen und Lesern dabei, auf Basis fundierter Informationen die besten Entscheidungen zu treffen.

Bei asUwa verkörpert Tina Schwarz Objektivität und Unabhängigkeit. Ihre Bewertungen und Empfehlungen basieren auf den Ergebnissen rigoroser Produkttests und ihrem umfangreichen Fachwissen. Tina bleibt stets auf dem neuesten Stand, um sicherzustellen, dass ihre Artikel die aktuellen Produktinnovationen und Markttrends in den genannten Bereichen widerspiegeln.

1. Für wen ist die GUM Paroex Zahnpasta besonders geeignet?

  • Für Personen mit empfindlichem Zahnbelag
  • Für Personen mit gesunden Zähnen und Zahnfleisch
  • Für Personen mit Parodontitis
  • Für Personen mit Karies

2. Welche Inhaltsstoffe sind in der GUM Paroex Zahnpasta enthalten?

  • Chlorhexidindigluconat, Cetylpyridiniumchlorid, Vitamin C
  • Chlorhexidindigluconat, Cetylpyridiniumchlorid, Vitamin E, Pro Vitamin B5 und Aloe Vera
  • Fluorid, Cetylpyridiniumchlorid, Vitamin E
  • Chlorhexidindigluconat, Aloe Vera, Vitamin B6

3. Was ist der Vorteil der GUM Paroex Zahnpasta?

  • Effektive Vorbeugung gegen Zahnbelag und Zahnfleischprobleme
  • Schmeckt besonders gut
  • Enthält Whitening-Effekt
  • Bietet eine schnelle Lösung gegen Karies

4. Was sind potenzielle Nachteile der GUM Paroex Zahnpasta?

  • Kann zu Zahnschmerzen führen
  • Kann zu Mundtrockenheit führen
  • Kann bei längerer Anwendung zu Verfärbungen der Zähne führen
  • Ist nur für Personen ohne Zahnfleischprobleme geeignet

5. Was ist bei der Anwendung der GUM Paroex Zahnpasta wichtig?

  • Verwende so viel Zahnpasta wie möglich
  • Verwende eine harte Zahnbürste
  • Verwende keine Mundspülung danach
  • Spüle deinen Mund gründlich nach dem Zähneputzen aus
Nach oben scrollen