Ansmann eMobility Ladekabel Typ 2 | 7.5m | 22 kW

179,99

  • Robustes Gehäuse, das bis zu 2 Tonnen Gewicht aushält
  • Stoß- und kratzfest
  • Ermöglicht einphasiges und dreiphasiges Laden
  • Geeignet für Ladevorgänge von 1,4 kW bis 11 kW
  • Lebensdauer von über 10 Jahren bei täglicher Nutzung
  • Staubdicht und vor Spritzwasser geschützt (IP55)
  • Wird mit Aufbewahrungstasche geliefert
  • Kompatibel mit Fahrzeugen mit Typ 2-Stecker
  • Kann an öffentlichen Ladestationen oder Wallboxen angeschlossen werden
  • Ansprechendes Design und in verschiedenen Längen erhältlich
  • Hochwertige und langlebige Materialien
  • Kompatibel mit allen gängigen Automarken und Fahrzeugen mit CCS-Anschlüssen
  • Ladeleistung von 22 kW, Bemessungsspannung von 400 V und Bemessungsstrom von 32 A
  • Hochspannungsfestigkeit von 2600 V
  • Entspricht dem Lademodus nach Mode 3 (IEC 61851) und der Steckvorrichtung nach IEC 62196-2 Typ 2
  • Schutzart IP55 und Betriebstemperaturbereich von -25 °C bis +55 °C
  • Länge von 7,5 m und Gewicht von 5,25 kg
Artikelnummer: 4013674195206

In diesem Testbericht untersuchen wir das Ansmann eMobility Ladekabel Typ 2, ein essentielles Zubehör für Elektroautobesitzer. Mit einer Länge von 7,5 Metern und einer Ladeleistung von bis zu 22 kW ist dieses Kabel darauf ausgelegt, die Anforderungen moderner E-Fahrzeuge zu erfüllen. Hier finden Sie alles Wissenswerte über das Produkt und erfahren, ob es seinen Zweck erfüllt. Zusätzlich bieten wir Ihnen weiter unten einen KI-Chat, einen FAQ-Bereich, einen Konfigurator, eine Anleitung und einen Preisvergleich.

Produktmerkmale und Handhabung

Das Ansmann Ladekabel zeichnet sich durch seine hohe Kompatibilität und Benutzerfreundlichkeit aus.

Vorteile

  • Robustes Gehäuse
  • IP55 Schutzart
  • 22 kW Ladeleistung
  • Kompatibel mit Typ 2-Steckern


Nachteile

  • Relativ schwer mit 5,25 kg
  • Nur eine Kabellänge verfügbar

Das Ansmann eMobility Ladekabel überzeugt durch seine robuste Bauweise und den Schutz gegen Staub und Spritzwasser. Mit einer Ladeleistung von bis zu 22 kW eignet es sich für ein- und dreiphasiges Laden und ist somit für die meisten aktuellen Elektrofahrzeuge geeignet. Das Gewicht von 5,25 kg könnte für manche Nutzer jedoch etwas unhandlich sein, und es steht nur die 7,5 Meter Variante zur Verfügung, was in manchen Situationen zu lang oder zu kurz sein könnte.
Robustes Design und hohe Kompatibilität
Das Ladekabel von Ansmann besticht durch sein ansprechendes Design und seine Langlebigkeit. Die Verarbeitung hochwertiger Materialien verspricht eine Nutzungsdauer von über 10 Jahren, selbst bei täglicher Verwendung. Die Kompatibilität mit allen gängigen Automarken und Fahrzeugen mit CCS-Anschlüssen macht es zu einem universellen Ladezubehör. Die mitgelieferte Aufbewahrungstasche sorgt für Ordnung und schützt das Kabel zusätzlich. Trotz seines Gewichts ist das Kabel flexibel einsetzbar und unterstützt sowohl das Laden an öffentlichen Stationen als auch an privaten Wallboxen.

Technische Details und Sicherheitsmerkmale

Das Ladekabel bietet neben seiner hohen Ladeleistung auch umfassende Sicherheitsmerkmale.

Sicherheit und Technik
Das Ansmann Ladekabel ist nicht nur robust, sondern auch sicher. Es erfüllt den Lademodus nach Mode 3 (IEC 61851) und die Steckvorrichtung nach IEC 62196-2 Typ 2. Mit einer Bemessungsspannung von 400 V und einem Bemessungsstrom von 32 A sowie einer Hochspannungsfestigkeit von 2600 V bietet es eine zuverlässige und sichere Ladelösung. Die Schutzart IP55 garantiert, dass das Kabel staubdicht ist und gegen Spritzwasser geschützt wird, was den Einsatz in unterschiedlichsten Umgebungen und Wetterbedingungen ermöglicht.

Anwendung und Alltagstauglichkeit

Wir haben das Ansmann Ladekabel im täglichen Gebrauch getestet.

Alltagstest und Benutzererfahrung
In der alltäglichen Anwendung zeigt das Ansmann Ladekabel seine Stärken. Die Kabellänge von 7,5 Metern erweist sich als praktisch, wenn die nächste Ladestation nicht direkt neben dem Parkplatz liegt. Die hohe Ladeleistung ermöglicht schnelles Laden, was gerade bei längeren Fahrten von Vorteil ist. Das Kabel lässt sich leicht aufrollen und in der mitgelieferten Tasche verstauen, was den Transport und die Lagerung erleichtert. Im Test zeigte das Kabel keine Anzeichen von Verschleiß oder Leistungsabfall, was auf eine lange Lebensdauer hindeutet. Die Benutzererfahrung wird durch die einfache Handhabung und die hohe Kompatibilität mit verschiedenen Fahrzeugen abgerundet.

Zubehör und Ergänzungen

Um den Nutzen des Ansmann 1900-0120 eMobility Ladekabels 7.5m zu erweitern oder zu verbessern, gibt es verschiedene zusätzliche Produkte und Zubehörteile, die empfehlenswert sind.

Eine praktische Ergänzung ist beispielsweise eine Ladebox, mit der das Ladekabel ordentlich und sicher verstaut werden kann. Dadurch wird die Lagerung und der Transport des Kabels erleichtert.
Ein weiteres nützliches Zubehörteil ist ein Adapter für Schuko-Steckdosen. Mit diesem Adapter kann das Ladekabel auch an herkömmlichen Haushaltssteckdosen verwendet werden.
Für eine noch schnellere Ladezeit kann ein zusätzlicher Schnelllader erworben werden. Dieser ermöglicht eine höhere Ladeleistung und verkürzt somit die Ladezeiten des Elektroautos.

Tipps zur Nutzung und Pflege

Um das Ansmann 1900-0120 eMobility Ladekabel 7.5m optimal zu nutzen und eine lange Lebensdauer zu gewährleisten, sind einige Tipps zur Nutzung und Pflege zu beachten.

Es ist ratsam, das Ladekabel nach jedem Gebrauch gründlich zu reinigen und von Schmutz und Staub zu befreien. Dadurch bleibt die Funktionalität des Kabels erhalten und es wird vor Verschleiß geschützt.
Um eine optimale Leistung des Ladekabels sicherzustellen, sollte es regelmäßig auf Beschädigungen oder Verschleißerscheinungen überprüft werden. Bei sichtbaren Schäden sollte das Kabel aus Sicherheitsgründen nicht mehr verwendet werden.
Um das Ladekabel vor Diebstahl zu schützen, kann es sinnvoll sein, eine Diebstahlsicherung zu verwenden. Diese verhindert, dass das Kabel unbefugt entfernt wird und bietet somit zusätzliche Sicherheit.

Fazit

Das Ansmann eMobility Ladekabel Typ 2 bietet eine hohe Ladeleistung von 22 kW und ist somit ideal für Elektroautobesitzer geeignet. Es zeichnet sich durch seine Robustheit und Sicherheit aus, dank des robusten Gehäuses und der IP55 Schutzart. Das Ladekabel ist kompatibel mit Typ 2-Steckern und ermöglicht somit eine einfache und schnelle Verbindung zum Fahrzeug.

Hohe Kompatibilität und Benutzerfreundlichkeit

Das Ansmann Ladekabel überzeugt durch seine hohe Kompatibilität und Benutzerfreundlichkeit. Es ist mit Typ 2-Steckern kompatibel und ermöglicht somit das Laden an den meisten öffentlichen Ladestationen. Die Handhabung ist einfach und intuitiv.

Robust und sicher

Das Ladekabel ist nicht nur robust, sondern auch sicher. Es verfügt über umfassende Sicherheitsmerkmale, die eine sichere und zuverlässige Nutzung gewährleisten. Somit können Elektroautobesitzer das Ladekabel bedenkenlos verwenden.

Einschränkungen bei Gewicht und Kabellänge

Ein kleiner Nachteil des Ansmann Ladekabels ist das relativ hohe Gewicht von 5,25 kg. Dies kann beim Transport etwas umständlich sein. Zudem ist nur eine Kabellänge von 7,5 m verfügbar, was in manchen Situationen nicht ausreichend sein könnte.

Das Ansmann eMobility Ladekabel Typ 2 ist eine solide Wahl für Elektroautobesitzer, die eine hohe Ladeleistung, Robustheit und Sicherheit wünschen. Die Einschränkungen bezüglich Gewicht und Kabellänge sind zwar vorhanden, können jedoch angesichts der Gesamtleistung vernachlässigt werden.

robustes Gehäuse

bis zu 2 Tonnen Gewicht aushaltend

stoß- und kratzfest Ladevorgänge

einphasig und dreiphasig

öffentliche Ladestationen und Wallboxen Design

ansprechendes Design

Preisvergleich

Ansmann 1900-0120 eMobility Ladekabel 7.5m

Das Gehäuse des Typ 2 Steckers hält 2 Tonnen Gewicht aus.Stoß- und KratzfestSowohl 1 wie auch 3 Phasiges Laden möglichfür Ladevorgänge von 1.4 kW bis 11 kW geeignetDie möglichen Steckerzyklen entsprechen einer Dauer von über 10 Jahren ausgegangen von der täglichen NutzungDurch IP55 eine Hohe Staubdichte und vor Spritzwasser geschütztUm Kabeldurcheinander zu vermeiden dient die mitgelieferte Aufbewahrungstasche mit genügend Stauraum

Amazon179,99 €Shop
Pollinelectronic189,46 €Shop
Blitec197,23 €Shop
Jacobelektronik203,25 €Shop
Reicheltelektronik209,99 €Shop
Discount24209,99 €Shop
Voelkner215,66 €Shop
Digitalo215,66 €Shop
Smdvde215,66 €Shop
Netzwerkartikel242,93 €Shop

FAQs

Das Ladekabel ist für moderne E-Fahrzeuge geeignet.

Ja, das Ladekabel ist benutzerfreundlich in der Handhabung.

Das Ladekabel hat eine Länge von 7,5 Metern.

Das Ladekabel hat eine Ladeleistung von bis zu 22 kW.

Das Ladekabel ist mit dem Typ 2 Stecker kompatibel, der von vielen Elektrofahrzeugen verwendet wird.

KI CHAT

Lädt...
Robustheit5⭐⭐⭐⭐⭐
Vielseitigkeit5⭐⭐⭐⭐⭐
Lebensdauer5⭐⭐⭐⭐⭐
Wetterbeständigkeit4⭐⭐⭐⭐✩
Kompatibilität5⭐⭐⭐⭐⭐
Ladeleistung4⭐⭐⭐⭐✩
Sicherheit5⭐⭐⭐⭐⭐
Design4⭐⭐⭐⭐✩
Gewicht3⭐⭐⭐✩✩
Lieferumfang4⭐⭐⭐⭐✩
⭐⭐⭐⭐✩
In diesem Testbericht untersuchen wir das Ansmann eMobility Ladekabel Typ 2, ein essentielles Zubehör für Elektroautobesitzer. Mit einer Länge von 7,5 Metern und einer Ladeleistung von bis zu 22 kW ist dieses Kabel darauf ausgelegt, die Anforderungen moderner E-Fahrzeuge zu erfüllen. Hier finden Sie alles Wissenswerte über das Produkt und erfahren, ob es seinen Zweck erfüllt. Zusätzlich bieten wir Ihnen weiter unten einen KI-Chat, einen FAQ-Bereich, einen Konfigurator, eine Anleitung und einen Preisvergleich. Produktmerkmale und HandhabungDas Ansmann Ladekabel zeichnet sich durch seine hohe Kompatibilität und Benutzerfreundlichkeit aus. Technische Details und SicherheitsmerkmaleDas Ladekabel bietet neben seiner hohen Ladeleistung auch umfassende Sicherheitsmerkmale. Anwendung und AlltagstauglichkeitWir haben das Ansmann Ladekabel im täglichen Gebrauch getestet. Zubehör und Ergänzungen Um den Nutzen des Ansmann 1900-0120 eMobility Ladekabels 7.5m zu erweitern oder zu verbessern, gibt es verschiedene zusätzliche Produkte und Zubehörteile, die empfehlenswert sind. Tipps zur Nutzung und Pflege Um das Ansmann 1900-0120 eMobility Ladekabel 7.5m optimal zu nutzen und eine lange Lebensdauer zu gewährleisten, sind einige Tipps zur Nutzung und Pflege zu beachten. FazitDas Ansmann eMobility Ladekabel Typ 2 bietet eine hohe Ladeleistung von 22 kW und ist somit ideal für Elektroautobesitzer geeignet. Es zeichnet sich durch seine Robustheit und Sicherheit aus, dank des robusten Gehäuses und der IP55 Schutzart. Das Ladekabel ist kompatibel mit Typ 2-Steckern und ermöglicht somit eine einfache und schnelle Verbindung zum Fahrzeug. Hohe Kompatibilität und Benutzerfreundlichkeit Das Ansmann Ladekabel überzeugt durch seine hohe Kompatibilität und Benutzerfreundlichkeit. Es ist mit Typ 2-Steckern kompatibel und ermöglicht somit das Laden an den meisten öffentlichen Ladestationen. Die Handhabung ist einfach und intuitiv. Robust und sicher Das Ladekabel ist nicht nur robust, sondern auch sicher. Es verfügt über umfassende Sicherheitsmerkmale, die eine sichere und zuverlässige Nutzung gewährleisten. Somit können Elektroautobesitzer das Ladekabel bedenkenlos verwenden. Einschränkungen bei Gewicht und Kabellänge Ein kleiner Nachteil des Ansmann Ladekabels ist das relativ hohe Gewicht von 5,25 kg. Dies kann beim Transport etwas umständlich sein. Zudem ist nur eine Kabellänge von 7,5 m verfügbar, was in manchen Situationen nicht ausreichend sein könnte. Das Ansmann eMobility Ladekabel Typ 2 ist eine solide Wahl für Elektroautobesitzer, die eine hohe Ladeleistung, Robustheit und Sicherheit wünschen. Die Einschränkungen bezüglich Gewicht und Kabellänge sind zwar vorhanden, können jedoch angesichts der Gesamtleistung vernachlässigt werden.

PERSONALISIERTE EMPFEHLUNGEN

Der Artikel entspricht nicht Ihren Anforderungen? Dann lassen Sie sich von unserer Recommendation-Engine auf Sie zugeschnittene Produkte vorschlagen.

So funktioniert es:

  1. Beantworten Sie die Fragen, möglichst ohne Ja/Nein Antworten zu geben.
  2. Beantworten Sie nur die Fragen, die für Sie tatsächlich relevant sind.
  3. Klicken Sie unter dem letzten Eingabefeld auf den grünen "Produkte suchen" Button.

Nach dem Klick auf den "Produkte-Suchen" Button wird unsere Recommendation-KI Ihre Antworten auswerten und nach Übereinstimmungen mit den von Ihnen angegebenen Anforderungen suchen. Anschließend erhalten Sie hier Produktempfehlungen, die genau das bieten, was Sie benötigen. Probieren Sie es aus.

Das Tool ist kostenlos, es ist keine Anmeldung erforderlich und definitiv einmalig.







Anleitung zum Anschließen des Ansmann eMobility Ladekabels Typ 2

Diese Anleitung zeigt Ihnen, wie Sie das Ansmann eMobility Ladekabel Typ 2 richtig anschließen können.

  1. Überprüfen Sie den Lieferumfang

    Vor dem Beginn sollten Sie sicherstellen, dass alle Teile des Ladekabels im Lieferumfang enthalten sind. Das Kabel, die Aufbewahrungstasche und die Bedienungsanleitung sollten vorhanden sein.

  2. Wählen Sie die geeignete Länge

    Entscheiden Sie sich für die passende Länge des Ladekabels. In diesem Fall beträgt die Länge 7,5 m.

  3. Vorbereitung des Fahrzeugs

    Stellen Sie sicher, dass Ihr Fahrzeug mit einem Typ 2-Stecker ausgestattet ist, da das Ansmann Ladekabel mit diesem kompatibel ist. Überprüfen Sie auch die CCS-Anschlüsse.

  4. Vorbereitung der Ladestation

    Stellen Sie sicher, dass die Ladestation oder Wallbox über einen Typ 2-Anschluss verfügt. Überprüfen Sie die technischen Spezifikationen der Ladestation.

  5. Anschließen des Ladekabels

    Verbinden Sie den Typ 2-Stecker des Ladekabels mit dem Fahrzeug. Schließen Sie das andere Ende des Kabels an die Ladestation oder Wallbox an.

  6. Überprüfen Sie die Verbindung

    Stellen Sie sicher, dass die Verbindung zwischen dem Ladekabel, dem Fahrzeug und der Ladestation ordnungsgemäß hergestellt ist. Überprüfen Sie die Anzeige am Fahrzeug oder an der Ladestation, um den Ladevorgang zu bestätigen.

Keine zusätzlichen Ressourcen erforderlich

Für den Anschluss des Ansmann eMobility Ladekabels Typ 2 sind keine zusätzlichen Werkzeuge erforderlich.

Ansmann eMobility Ladekabel Typ 2, Fahrzeug mit Typ 2-Stecker, Ladestation oder Wallbox

Sie benötigen das Ansmann eMobility Ladekabel Typ 2, ein Fahrzeug mit einem Typ 2-Stecker und eine Ladestation oder Wallbox, um das Ladekabel anzuschließen.

Über den Autor

Avatar

Redaktion | asUwa

asUwa ist eine unabhängige Verbraucherschutz-Website, die sich der Bewertung, Prüfung und Vorstellung von Produkten verschrieben hat. Unser Ziel ist es, Verbrauchern verlässliche Informationen und Ratschläge zu bieten, die sie benötigen, um fundierte Entscheidungen bei der Auswahl von Produkten und Dienstleistungen zu treffen. Bei asUwa legen wir großen Wert darauf, unseren Lesern Informationen zur Verfügung zu stellen, die online schwer oder gar nicht zu finden sind.

Unser engagiertes Team von Experten testet und bewertet Produkte aus verschiedenen Kategorien wie Elektronik, Haushaltsgeräte, Gesundheit und Schönheit, um nur einige zu nennen. Wir nehmen uns die Zeit, jedes Produkt sorgfältig zu untersuchen und bieten umfassende Testberichte, Vergleiche und Kaufempfehlungen, um unseren Lesern dabei zu helfen, das Beste für ihr Geld zu bekommen.

Neben unseren ausführlichen Produktbewertungen bieten wir auch nützliche Tipps und Ratschläge zu verschiedenen Themen wie Verbraucherrechten, Produktsicherheit und effektiven Beschwerdeverfahren. Wir sind bestrebt, unseren Lesern dabei zu helfen, sich im komplexen Markt zurechtzufinden und fundierte Entscheidungen zu treffen, die auf zuverlässigen Informationen und Expertenmeinungen basieren.

Bei asUwa sind wir stolz darauf, unseren Lesern unvoreingenommene und unabhängige Informationen zur Verfügung zu stellen. Unsere Bewertungen und Empfehlungen basieren ausschließlich auf den Ergebnissen unserer Tests und der Expertise unserer Redakteure. Wir arbeiten unermüdlich daran, unsere Inhalte auf dem neuesten Stand zu halten und die neuesten Produkte und Trends zu berücksichtigen.

1. Wie viel Gewicht kann das Ansmann eMobility Ladekabel aushalten?

  • 1 Tonne
  • 1,5 Tonnen
  • 2 Tonnen
  • 2,5 Tonnen

2. Für welche Ladevorgänge ist das Kabel geeignet?

  • 1,4 kW bis 5,5 kW
  • 1,4 kW bis 11 kW
  • 5,5 kW bis 11 kW
  • 11 kW bis 22 kW

3. Wie lange ist die Lebensdauer des Kabels bei täglicher Nutzung?

  • 5 Jahre
  • 10 Jahre
  • 15 Jahre
  • 20 Jahre

4. Welche Schutzart hat das Kabel?

  • IP54
  • IP55
  • IP56
  • IP57

5. Welche Ladeleistung hat das Kabel?

  • 11 kW
  • 16 kW
  • 22 kW
  • 32 kW
Nach oben scrollen